DVD - Filme - Konzerte
DVDs in Collection: 625
Page # 109

Dark Star
ID:
USA 1974
Comments:
Director: John Carpenter
Screenplay:
Producer:
Cast: Brian Narelle (Lt. Doolittle), Cal Kuniholm (Boiler), Dre Pahich (Talby), Dan O´Bannon (Sgt. Pinback, real name Bill Fruge)
Genre: Science Fiction, Komödie

Running Time: 82
Aspect Ratio:  16:9 (PAL )
Sound: Dolby
Subtitles:
Features:
Studio:  Starlight Film DVD Region:  2
DVD Release:  Sep. 2006 Discs:  1 (DVD) []
Purchase: 
Reviews:  John Carpenters Film erzählt die Geschichte von vier Astronauten, die sich mit ihrem Raumschiff Dark Star seit 20 Jahren auf Dienstreise befinden. Ihr Job ist es, instabile Planeten aufzuspüren und dann mittels intelligenter Atombomben zu zerstören. Nachdem der alte Kommandant Powell (Joe Saunders) durch einen Kurzschluss in seinem Sitz getötet wurde (und seitdem ein zombiehaftes Dasein in einer Gefrierkammer das Schiffes führt) und sich eine Vorratskammer selbst zerstört hat, so dass der gesamte Vorrat an Toilettenpapier auf dem Schiff vernichtet wurde, ist die Atmosphäre an Bord der Dark Star nicht die beste. Aber auch ohne die diversen Zwischenfälle und technischen Pannen kann man die vier Crewmitglieder nicht als glückliche Menschen bezeichnen. Sie leiden extrem unter der Monotonie ihrer Arbeit, der Wochen oder Monate dauernden Langeweile und der Antipathie, die sie dem größten Teil ihrer Kollegen entgegen bringen. Dabei gehen die vier ganz unterschiedlich mit der Situation um: Doolittle (Brian Narelle), der neue Kommandant, ist frustriert und betrachtet seine Aufgabe als völlig sinnlos. Dabei vertreibt er sich die lange Weile mit Träumereien und dem Musizieren auf selbst gebastelten Instrumenten; Pinback (Dan O'Bannon), der eigentlich gar nicht Pinback heißt, sondern nur durch ein Versehen den Raumanzug des echten Pinbacks anhatte und sich irrtümlich auf der Dark Star befindet, versucht die anderen durch kleine Witze aufzubauen und beschäftigt sich darüber hinaus mit einer extraterrestrischen Lebensform – dem Exoten –, die er bei einer Mission mit auf das Schiff genommen hat. Boiler (Cal Kuniholm) hat die Monotonie des Weltraums in einen aggressiven Charakter verwandelt, bei Talby (Dre Pahich) hat sie beinahe zum Gegenteil geführt: Er hat sich von den anderen abgesondert, verbringt seine Zeit in der Aussichtskuppel der Dark Star und träumt von den legendären Phönix-Asteroiden.


Click on Title for International Movie Database link, click on Cover for Amazon link!

Close window


Created using DVDpedia on MacOS X Panther