DVD - Filme - Konzerte
DVDs in Collection: 625
Page # 18

About Schmidt
ID:
2002
Comments:
Director: Alexander Payne
Screenplay: Alexander Payne, Jim Taylor
Producer:
Cast: Jack Nicholson, Kathy Bates, Hope Davis
Genre: Tragikkomödie

Running Time: 120
Aspect Ratio:  16:9 (PAL )
Sound: Dolby
Subtitles:
Features:
Studio:  Warner Home Video - DVD DVD Region:  2
DVD Release:  Okt. 2003 Discs:  (DVD) []
Purchase: 
Reviews:  In seinem Eigenheim lebt Schmidt seit Jahrzehnten mit seiner Frau Helen (June Squibb), die ihm verbietet, im Stehen zu pinkeln, und ihn ermahnt, sich nicht herumzutreiben. Helen ist es auch, die auf den Kauf eines monströsen Wohnmobils gedrängt hat. Helen hat genaue Vorstellungen über den Ruhestand: Mit dem Wohnmobil reisen. Ein Frühstück im neu erworbenen Zweitheim soll Warren auf Touren bringen. Doch der fragt sich jede Nacht im Bett, wer das eigentlich ist, diese alte Frau, die da neben ihm liegt. Und dann ist Helen plötzlich tot. Gerade noch hat Warren einen Brief zur Post gebracht, an Ndugu, einen kleinen Jungen irgendwo in Tansania, den er monatlich mit einem Scheck über 22 Dollar unterstützt. Warren wird Pate von Ndugu und schreibt ihm Briefe, Briefe über sich selbst, ohne darüber nachzudenken, ob Ndugu davon überhaupt etwas versteht. Als er von der Post zurückkehrt, liegt Helen tot in der Wohnung, den Staubsauger neben sich, der noch läuft. Beerdigung. Die Tochter Jeannie (Hope Davis) kommt mit ihrem Freund Randall (Dermot Mulroney), einem Wasserbettverkäufer mit Fu-Manchu-Bart, Glatze und einem Rest von langen Haaren, ein Schwiegersohn in spe, den Warren auf den Tod nicht ausstehen kann. Ray ist entsetzt, alle anderen sind entsetzt über den Tod Helens, die ja so gut war, so herzlich. Eben wie alle einmal waren, wenn sie gestorben sind.


Click on Title for International Movie Database link, click on Cover for Amazon link!

Close window


Created using DVDpedia on MacOS X Panther