DVD - Filme - Konzerte
DVDs in Collection: 625
Page # 278

The King's Speech
ID:
Grossbritannien, Australien, USA
Comments:
Director: Tom Hooper
Screenplay:
Producer:
Cast: Colin Firth, Helena Bonham Carter, Geoffrey Rush, Derek Jacobi, Robert Portal
Genre: Historie, Biografie, Drama

Running Time: 113
Aspect Ratio:  16:9 - 1.77:1 (PAL )
Sound: Dolby
Subtitles:
Features:
Studio:  Universum Film GmbH DVD Region: 
DVD Release:  Discs:  (DVD) []
Purchase: 
Reviews:  Der britische Königssohn Bertie (Colin Firth) hat ein gewaltiges Problem: Er stottert so heftig, dass jeder standesgemäße Auftritt zur totalen Blamage für sich und seine royale Sippe wird. Unzählige gescheiterte Lösungsstrategien hat der arme Mann längst jede Hoffnung aufgegeben, seine Sprachbehinderung jemals überwinden zu können. Seine Frau Elizabeth (Helena Bonham Carter) überredet ihn zu einem letzten Anlauf – und schleppt ihn in die Praxis des schrägen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush). Erst ist Bertie abgeschreckt von Lionels ruppigem Tonfall. Doch schon kurz darauf entwickelt sich eine vorsichtige Freundschaft zwischen den ungleichen Männern und der geplagte Adelsmann erzielt erste Erfolge. Dann überschlagen sich die Ereignisse. George V. stirbt, sein Bruder Edward VIII. (Guy Pearce) entzieht sich der Verantwortung als Thronfolger – und plötzlich wird Bertie zum König gekrönt. Wie aber soll ein stotternder König England in den inzwischen unvermeidlichen Krieg gegen Nazi-Deutschland schicken?

Seitdem er ein kleiner Junge war, leidet Prinz Albert (Colin Firth), der von allen abschätzig nur „Bertie" genannt wird, unter seinem Stottern. Der Prinz und seine Gemahlin Elizabeth (Helena Bonham Carter) haben alles versucht, um das Problem in den Griff zu bekommen. Schließlich müssen die Mitglieder des Königshauses schon lange nicht mehr nur herrschaftlich für Fotografen posieren, sondern – der neuen Technik sei Dank – auch immer wieder Radioansprachen an die Nation halten. Zum Glück ist Albert nicht der älteste Sohn von König George V (Michael Gambon), so dass er sich ein wenig im Schatten seines als Edward VIII thronfolgenden Bruders David (Guy Pearce) verstecken kann. Doch dann verliebt sich dieser in eine geschiedene Frau, womit die Kirche gar nicht einverstanden ist. David dankt Ende 1936 aus Liebe ab und überlässt seinem Bruder die Krone. Dieser wiederum wendet sich in seiner Not an den höchst eigenwilligen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush), um sein Stottern noch vor der Krönung abzustellen...


Click on Title for International Movie Database link, click on Cover for Amazon link!

Close window


Created using DVDpedia on MacOS X Panther