DVD - Filme - Konzerte
DVDs in Collection: 625
Page # 379

Neil Young and Crazy Horse - Rust Never Sleeps
ID:
1978
Comments:
Director: Bernard Shakey
Screenplay:
Producer:
Cast: Neil Young, Crazy Horse
Genre: Musik-DVDs

Running Time: 116
Aspect Ratio:  4:3 (PAL )
Sound: Dolby
Subtitles:
Features:
Studio:  Soulfood Music Distribution GmbH DVD Region: 
DVD Release:  Discs:  (DVD) []
Purchase: 
Reviews:  Das Album Live rust" ist eines der Neil Young Alben, das man haben muß. Es enthält einige seiner allerbesten Songs wie Cortez the killer", Like a hurricane" und Powderfinger". Der Konzertmitschnitt auf dieser DVD enthält grundsätzlich die gleichen Songs plus einige Extas, etwa den großartigen Beatles-Song A day in the life" zu Beginn. Und dann sind da noch diese seltsamen Kapuzenmänner auf der Bühne, die sehr nach den Wüstenbewohnern von Star Wars" aussehen, was kein Zufall sein wird, Star Wars erschien 1977, das Konzert wurde 1978 aufgezeichnet.
Ein kurzer Blick auf einige der großen Songs:

Sugar Mountain: eine wunderschöne Metapher für die herrliche Kindheit. You can't be twenty on sugar mountain, though you're thinking that you're leaving there too soon." Bittersüß und treffend!

After the goldrush: eine Drogenhymne? Wegen der Zeile I felt like getting high"? Nicht auch ein Abgesang auf die ungehemmte Fortschrittsgläubigkeit der 60er?

My, my, hey, hey & Hey, hey, my, my: die große Hymne auf die Rockmusik, einmal in der Akustik-Version, einmal elektrisch!

The needle and the damage done: glaubwürdiger Anti-Drogen Song. Heroin tötete zwei enge Freunde von Neil, für die er Tonight's the night" schrieb, Denk- und Mahnmal.

Powderfinger: erinnert sehr mitreißend an das Leid der amerikanischen Ureinwohner. It don't look like they're to deliver the mail" - ist eine witzig-ironische Zeile, Raised my rifle to my eye, never stopped to wonder why" eine äußerst intelligente Aussage.

Cortez the killer": der beste Song von Neil Young bisher. Es geht nicht darum, daß es schlimmere Eroberer als Cortez gab und natürlich war auch Montezuma niemand der idealisiert werden sollte. Thema des Liedes ist die Zerstörung eines Paradieses durch Gewalt von außen. Wunderschöne Musik, genialer Text - der perfekte Rocksong!

Anspieltipps: Comes a time, Cortez the killer, Hey, hey, my, my


Click on Title for International Movie Database link, click on Cover for Amazon link!

Close window


Created using DVDpedia on MacOS X Panther