DVD - Filme - Konzerte
DVDs in Collection: 625
Page # 468

Sepultura - Live in São Paulo
ID:
2005
Comments:
Director:
Screenplay:
Producer:
Cast: Sepultura
Genre: Musik-DVD

Running Time: 79
Aspect Ratio:  4:3 (PAL )
Sound:
Subtitles:
Features:
Studio:  SPV DVD Region: 
DVD Release:  Discs:  2 (DVD) []
Purchase: 
Reviews:  "As Live As It Gets" kann man hier nur sagen. Sepultura geben alles und lassen keine Wünsche offen!
Der Konzertmitschnitt ist vollkommen roh und unpoliert, ganz so wie man es von einer Thrash-Metal Band erwartet und die Set-List würdigt jedes(!) Album der Band, also von "Bestial Devastation" bis hin zu "Roorback". Außerdem gibt es als besonderen Bonus Gast-Auftritte von u.a. Ur-Gitarrist Jairo "Tormentor" Guedz und João Gordo (der in Fan-Kreisen sehr wohl bekannt sein sollte, da er generell bei Sepultura-Konzerten öfter mal auf die Bühne kommt, um seinen Beitrag zu leisten). Eine weitere Sache, die diese DVD wohl auf jeden Fall unumstritten klar stellt, ist, dass Derrick Green seinem Vorgänger Max Cavalera in Sachen Live-Präsenz absolut das Wasser reichen kann, was er sowohl bei Songs aus der Frühphase ("Troops Of Doom") als auch bei Songs aus der populären Mitt-Neunziger-Phase ("Roots Bloody Roots") unter Beweis stellt.
Allerdings ist der Konzert-Mitschnitt nicht das einzige, mit dem diese Dampframme aufwartet. Denn es gibt noch, neben einem interessanten Making-Of des Konzertes, allen drei Videoclips aus der Green-Ära ("Choke", "Bullet The Blue Sky", "Mindwar") und drei weiteren Live-Clips (diese wurden in Deutschland mitgeschnitten, während der Tour mit Motörhead und warten mit waghalsigen Kameraführungen auf), einen Film, den Derrick Green seit seinem Einstand bei Sepultura gedreht hat. In diesem Film wird gezeigt, wie stark der Zusammenhalt in der Band ist und was für Charaktere Andreas Kisser, Igor Cavalera, Paulo Xisto und eben Derrick Green sind. Außerdem werden noch einige Ausschnitte aus dem Tour- und Studio-Leben der Band gezeigt (ein Höhepunkt ist, wenn Derrick in Igors Bass-Drum liegt und "Darth Vader" imitiert).
Alles in allem also eine mehr als lohnende Anschaffung und ein großartiger Appetizer auf das kommende Album!


Click on Title for International Movie Database link, click on Cover for Amazon link!

Close window


Created using DVDpedia on MacOS X Panther