DVD - Filme - Konzerte
DVDs in Collection: 625
Page # 509

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
ID:
1999
Comments:
Director: George Lucas
Screenplay:
Producer:
Cast: Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman
Genre: Science Fiction

Running Time: 127
Aspect Ratio:  16:9 (PAL Widescreen)
Sound: Dolby
Subtitles: Englisch, Deutsch
Features:
Studio:  Twentieth Century Fox Home Entert. DVD Region:  2
DVD Release:  Sep. 2004 Discs:  2 (DVD) []
Purchase: 
Reviews:  16 Jahre hat es gedauert, bis George Lucas 1999 mit der "Dunklen Bedrohung" den ersten neuen "Star-Wars"-Film seit "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" in die Kinos brachte. Kaum ein Film ist von den Fans weltweit derart sehnsüchtig erwartet und von den Medien mit so enormen Presserummel begleitet worden. Die Erwartungen, die von allen Seiten an das Prequel der erfolgreichsten Film-Saga aller Zeiten gestellt wurden, waren dementsprechend hoch. Über 2.000 aufwendig am Computer erstellte Spezialeffekte (zum Vergleich: "Independence Day" brachte es auf ca. 600 Effektszenen) ließen böse Zungen von "Star Wars: The Animated Movie" sprechen. Doch Lucas schaffte es erneut, auch in "Star Wars: Episode 1", nie zuvor gesehene Bilder auf die Leinwand zu bringen und -- allen Unkenrufen zum Trotz -- die fantastischen visuellen Welten in eine spannende Geschichte einzubinden.
Die Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn (Liam Neeson) und Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) befinden sich auf einer diplomatischen Mission zum Planeten Naboo, der von der Handelsföderation belagert wird. Sie werden Zeuge der Invasion des Planeten und retten Königin Amidala und ihr Gefolge aus der Gefangenschaft. Auf ihrem Weg nach Coruscant, wo sie dem Senat der Republik die Ereignisse vortragen wollen, stranden sie auf dem Wüstenplaneten Tatooine. Dort erhalten sie unerwartet Hilfe von dem Jungen Anakin Skywalker, der über Jedi-Kräfte zu verfügen scheint. Doch das Böse in Gestalt des unheimlichen Sith-Lords Darth Maul ist ihnen bereits auf der Spur...
Auf den ersten Blick nicht so dunkel wie "Das Imperium schlägt zurück" -- für viele immer noch der beste Film der Saga -- ist die Geschichte für einen "Star-Wars"-Film beinahe ungewohnt verschachtelt angelegt. An der Oberfläche scheint es um nicht viel mehr als Handelsstreitigkeiten zu gehen. Doch der Eindruck täuscht: Im ersten Teil der neuen Trilogie werden die Grundsteine für den Untergang der Republik sowie bitteren Verrat gelegt -- und nicht zuletzt werfen dunkle Gestalten ihren mächtigen Schatten voraus. Figuren wie der computeranimierte Jar Jar Binks sind sicherlich Geschmackssache, haben allerdings als Comic Relief auch in der alten Trilogie ihren festen Platz. Und für Fans der Saga ist es einfach ein Genuss, nach den ganzen versteckten Anspielungen und Zitaten zu suchen. Wem das Geschehen auf der Leinwand viel zu schnell vorbeigerauscht ist, kann nun auf Video in aller Ruhe nach den Wookies und den E.T.s suchen (kleiner Tipp: den Szenen im Senat besondere Aufmerksamkeit schenken), sich davon überzeugen, ob es tatsächlich Indiana Jones ist, der als Zuschauer beim Pod Race die Treppenstufen erklimmt oder die obligatorischen Anspielungen auf Lucas' Debütfilm "THX 1138" ausfindig machen. Und nicht vergessen: Ein Film ist erst mit dem Abspann zu Ende...


Click on Title for International Movie Database link, click on Cover for Amazon link!

Close window


Created using DVDpedia on MacOS X Panther