DVD - Filme - Konzerte
DVDs in Collection: 625
Page # 514

Stevie Ray Vaughan And Double Trouble - Live At The El Mocambo
ID:
1983
Comments:
Director: Dennis Saunders
Screenplay:
Producer:
Cast: Stevie Ray Vaughan
Genre: Musik-DVD

Running Time: 63
Aspect Ratio:  4:3 (PAL )
Sound: Dolby Digital 5.1
Subtitles:
Features:
Studio:  Sony BMG Music Entertainment GmbH DVD Region: 
DVD Release:  Discs:  1 (DVD) []
Purchase: 
Reviews:  "Live at the Mocambo" ist essentiell, und gehört definitiv neben der Montreux-DVD ins Rack eines jeden Musikliebhabers. Ja, sie ist sogar noch einen Tick besser, als die Montreux-Gigs. Warum? Nun, 1982 hatte SRV in Montreux einen schweren Stand: von einem Teil des Publikums, der wohl an diesem Abend lieber traditionellen Blues gehört hätte, wurde er gnadenlos ausgebuht. Zentraler (und winzig kurzer) Augenblick dieser Aufnahme ist, der Abgang von Stevie mit einem kurzen, resignierten und verständnislosen Blick zurück ins Publikum. Was wäre an diesem Abend möglich gewesen, wenn die Leute damals etwas innovativere Ohren gehabt hätten. Ich möchte nicht wissen, wieviele von diesem Mob 1985 an gleicher Stelle dabei waren, sich stolz aufplusternd, daß sie "damals" dabei gewesen wären!?!
Beim zweiten Montreux-Gig, wie auch bei dem "Live in Austin TX"-Mitschnitt, war Stevie bereits schwerst von Lady Whiskey und Sister Cocaine gezeichnet, was absolute Höchstleistungen nunmal nicht zuläßt. Wobei mir bewußt ist, daß so eine Aussage bei einem Ausnahme-Talent wie Stevie nur relativ zu sehen ist!

Seinerzeit 1983 im Mocambo-Club in Toronto war STEVIE RAY VAUGHAN in vollendeter Spiellaune. Er hatte gerade seine sensationell einschlagende erste Studio-Scheibe "Texas flood" im Gepäck, die es zu promoten galt und spielte sich innerhalb kürzester Zeit in die Herzen von Fan's und Musik-Journalisten.
Die inspirierende Club-Atmosphäre wirkte sich zudem offenbar positiv stimulierend äußerst aus - niemals habe ich vorher und nachher bessere Interpretationen der Hendrix-Klassiker "Voodoo Chile" und "Third stone from the sun" gehört. Was er vor allem bei Letzterem aus seiner Strat zauberte, hätte selbst Hendrix erblassen lassen. Weitere Höhepunkte sind "Pride and joy" und natürlich "Texas Flood". Alldies wird allerdings von einer einzigartigen Version des Liebesliedes "Lenny" überstrahlt - Stevie at it's best!!!
Als ganz besonderes Feature kann man die Lyrics einblenden, aber -sind wir ehrlich- so wahnsinnig weltbewegende Texte hat Stevie nie fabriziert. Aber das ist ein durchaus gelungenes Gimmick.

Als Zugabe gibt es noch ein langes Interview mit DOUBLE TROUBLE, Thommy Shannon und Chris Layton, zu diesem speziellen Gig und den Menschen STEVIE RAY VAUGHAN. Etwas mehr Bonus-Material wäre sicher schön gewesen, aber was soll's: diese DVD ist ihren Preis mehr als nur wert. Wie gesagt, sehe ich sie an der Spitze aller Live-Veröffentlichungen SRV's und ist, meiner unmaßgeblichen Meinung nach, essentiell für den gestandenen Fan!


Click on Title for International Movie Database link, click on Cover for Amazon link!

Close window


Created using DVDpedia on MacOS X Panther